Verlag Hermann Schmidt

Bücher von Schmidt haben das Ziel, Ihren Alltag in Grafikdesign, Marketingkommunikation und Werbung leichter und schöner zu gestalten. Sie werden gemacht, um Kreativen Nutzen und Freude zu bringen.

Wer wir sind

Karin und Bertram Schmidt-Friderichs arbeiten zusammen mit einem kleinen, engagierten Team und vor allem mit fachkompetenten und anerkannten Autoren an soliden Fachbüchern und liebevollen Kleinoden (meist) in Buchform, die von der Gutenbergstadt aus nicht nur den deutschsprachigen Raum, sondern zunehmend in Lizenzform auch die Welt erobern. 

Bertram Schmidt-Friderichs (bsf[at]verlag-hermann-schmidt.de) baut dabei auf profunde Typografiekenntnisse »von der Pike auf« (Lehre noch im Bleisatz) und wird international als Fachmann für Typografie geschätzt unter anderem als Vorstandsmitglied und deutscher Chairman des Type Directors Club of NY, als Juror in Fachwettbewerben und als Referent.

Karin Schmidt-Friderichs (ksf[at]verlag-hermann-schmidt.de) stellt als Marketingfachfrau den Kunden ins Zentrum der verlegerischen Tätigkeit, sie kennt die Kreativszene seit über zwanzig Jahren auch »backstage« als Moderatorin von Konferenzen, durch regelmäßige Beratungstätigkeit an der Schnittstelle zwischen Grafikdesign und Markenführung und als Kreativ-Coach.

Für ihr Engagement und ihren Einsatz wurden Karin und Bertram Schmidt-Friderichs im Dezember 2014 mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Es ist die höchste Ehrung des Landes.

Brigitte Raab (b.raab[at]verlag-hermann-schmidt.de) ist als rechte Hand und Assistenz von BSF dafür zuständig, dass der Laden läuft und kümmert sich um Rechte und Lizenzen.

Jutta Schober (j.schober[at]verlag-hermann-schmidt.de) assistiert KSF und sorgt dafür, dass Sie nicht merken, wie unendlich oft KSF unterwegs ist. Sie ist der Draht zu den Medien und schaut, dass im Büro alles nach Plan läuft.

Jonas Leis (j.leis[at]verlag-hermann-schmidt.de), Birgit Severin (b.severin[at]verlag-hermann-schmidt.de), Annemarie Opp (a.opp[at]verlag-hermann-schmidt.de)b.severin(at)verlag-hermann-schmidt.de und Robin Baller (r.baller[at]verlag-hermann-schmidt.de) sorgen als powervolles Vertriebsteam dafür, dass Sie unsere Bücher im Handel off- und online und natürlich direkt beim Verlag in Rekordzeit bestellen können. 

Dass Ihre Bücher dann tatsächlich so schnell bei Ihnen sind, verdanken Sie Harry Klee, der im Lager Hand anlegt und Martina Lüthke, die Ihre Bestellung bearbeitet.

Maria Maierhofer (m.maierhofer[at]verlag-hermann-schmidt.de) verantwortet zusammen mit BSF die Herstellung bei Schmidt, sie koordiniert die Zusammenarbeit mit unseren engagierten Lieferanten und hat bei jedem Buch, das sie betreut, den Kriterienkatalog der Stiftung Buchkunst im Hinterkopf.

Pia Zora Friese und Isabell Henninger unterstützen das Verlagsteam als Gestaltungspraktikantinnen und erfreuen Sie mit Fotos und Filmen der Bücher.

Und weil das alles nur weitergeht, wenn die Zahlen stimmen, sollten wir Esme Üstün nicht vergessen, die gute Seele der Buchhaltung, die sich freut, Sie niemals mahnen zu müssen.

Wir suchen regelmäßig Praktikant/innen, die unser Team unterstützen. So bleibt der Verlag jung und agil.

Wie wir sind

Der Verlag und seine Mitarbeiter sind 

• sach- und fachkompetent,

• undogmatisch und offen für Neues, 

• agil, lean, effizient und überdurchschnittlich engagiert, 

• menschlich, authentisch, nahbar. 

Persönliche Prägung ist uns wichtiger als Wachstum und Größe, Weiterentwicklung ist ständige Herausforderung.

Der Verlag ist so erfolgsorientiert, dass er es sich auch in Zukunft leisten will, unabhängig zu bleiben.

Er investiert in höchste inhaltliche, gestalterische und herstellerische Qualität bei fairen Ladenpreisen. Er verzichtet zugunsten der Produktqualität auf kostenintensive Anzeigen oder Sponsoringaktivitäten, in der Hoffnung, dass diese Qualität für sich steht und sich herumspricht ...

Was wir bieten

Bei Schmidt finden Sie 

• kompetenten Rat [How-To] und fachliche Unterstützung,

• Hintergrundinformationen [Monografien, Standardwerke],

• Inspiration [Sourcebooks],

• Trends und Analysen,

die Ihren Erfolg in den Creative Industries sicherstellen.

Der Verlag Hermann Schmidt produziert und vertreibt hoch ästhetische, kompetente Fachlektüre, der man die Leidenschaft seiner Urheber anmerkt. 

Bücher und Produkte von »Schmidt« sind »mehr als nur ein Buch« und haben den Impetus, die jeweils wichtigsten und schönsten, womöglich auch die ersten Publikationen zum Thema zu sein.

Allen gemein ist höchste Qualität in Gestaltung und Inhalt: Sie sind kreativ und kreativitätsfördernd, sie sind mit Liebe gemacht und daher Desiderate. Sie sind nie billig, aber immer preiswert. 

Die Themen sind pluralistisch und keiner Schule verpflichtet, sie sprechen in erster Linie Profis an und helfen [Quer-]Einsteigern, Profis zu werden. 

Liebhaberobjekte für Grafikdesigner und »Büchermacher« runden das Portfolio ab, ohne es dominieren zu wollen.

Sie erreichen uns

montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr
unter 06131 – 50 60 0.
In dringenden Fällen außerhalb dieser Zeiten:
Karin Schmidt-Friderichs unter 0171 – 62 93 193

Fax: unter 06131 – 50 60 80
Mail: info(at)verlag-hermann-schmidt.de

Post:
Verlag Hermann Schmidt
Gonsenheimer Str. 56
55126 Mainz

Ihre Meinung ist uns wichtig

Facebook

fb.com/VerlagHermannSchmidt
  • 26.08.2016 | 15:06
    #Berlin aufgepasst! Am 3. September präsentiert Martina Flor in der Buchhandlung Moritzplatz ihr Buch »Lust auf Lettering«. Wer wissen will, wie aus Wörtern Kunstwerke werden, ist herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei! Infos zum Buch: http://www.typografie.de/shop/index.php/de/lust-auf-lettering.html
  • 26.08.2016 | 14:59
    Regina Moths in München wird dem Apfelkalender An Apple A Day ein ganzes Fenster widmen. Das unterstützen wir mit dem Riesen-Apfel ...
  • 25.08.2016 | 15:38
    Hochsommer und High Season: hier packt der Verleger selbst die ersten Apfelkalender in die eigens dafür gefertigten Mini-Obstkisten... Den fertigen Kalender - und vielleicht auch verleger-gepackt - können Sie hier bestellen: http://www.typografie.de/shop/index.php/de/an-apple-a-day-kalender-2017.html
  • 25.08.2016 | 14:16
    Kommende Woche erscheint Andre Hennens »Kunst, Kommerz und Kinderkriegen« Er gewährt darin fundierte Einblicke in die Arbeitswelten als Selbstständiger oder im Agenturalltag, gibt eine Entscheidungshilfe, wenn Sie sich schon lange die Frage stellen: "Wie will ich leben und arbeiten?" In seinem Blog schreibt er, worauf sich seine Leser freuen dürfen: http://andrehennen.com/portfolio/buchkunstkommerzundkinderkriegen/
Ihre Meinung ist uns wichtig